Alphabetische Suche: N

nominal

Ein Merkmal hat ein nominales Skalenniveau bzw. ist nominal skaliert, wenn sich die Ausprägungen nicht in einer Reihenfolge anordnen lassen, also keinen Bezug zueinander haben. Die Kategorien (Merkmalsausprägungen) unterscheiden sich nur inhaltlich. Beispiele: Blutgruppe, Haarfarbe, Staatsangehörigkeit, Geschlecht Das Geschlecht ist ein Beispiel für eine spezielle Form der Nominalskala, da es ein Alternativmerkmal ist, welches nur […]

NNT – Number needed to treat

Die NTT ist die geschätzte durchschnittliche Zahl der Patienten, die behandelt werden müssen, um bei einem weiteren Patienten ein unerwünschtes Ereignis zu verhindern, welches ohne die Behandlung aufgetreten wäre. Die NNT ist ein Effektstärkemaß, welches zur Bewertung einer Therapie im Vergleich zu einer Kontrolle hinsichtlich des Auftretens eines unerwünschten Ereignisses herangezogen wird. Die NNT ist […]

NIS

Nichtinterventionelle Studien oder Prüfungen sind abzugrenzen von den klinischen Prüfungen. Sie unterscheiden sich von diesen dahingehend, dass keine Intervention stattfindet. Es werden nur bereits zugelassene und registrierte Therapien, Medizinprodukte oder Medikamente angewendet. Eine nichtinterventionelle Studie (NIS) dient der Sammlung von Erkenntnissen bei der Anwendung bereits zugelassener Arzneimittel und ist damit eine reine Beobachtungsstudie. Sie ist […]

Nicht signifikant

Ist ein Testergebnis nicht signifikant, so ist entweder tatsächlich kein Effekt vorhanden oder ein vorhandener Effekt konnte nicht nachgewiesen werden. Aus nicht signifikanten Testresultaten darf also nicht gefolgert werden, dass kein Effekt (z.B. Unterschied) besteht! Welches im Einzelfall der Grund für das nicht signifikante Testergebnis war, lässt sich im Nachhinein anhand der zur Verfügung stehenden […]

Nullhypothese

Vor der Durchführung eines statistischen Tests, werden zwei komplementäre (sich gegenseitig ausschließende und zusammen alles umfassende) Hypothesen definiert. Dabei wird in der Alternativhypothese der Effekt (z.B. Unterschied) formuliert, die Nullhypothese enthält das komplementäre Ereignis (und immer die Gleichheit / Nulleffekt). Ziel ist es, sich aufgrund der Testentscheidung (bei signifikantem Testergebnis) für die Alternative zu entscheiden […]

Navigation:
Alphabetische Suche: